♥ diy • mit liebe gemacht

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Anleitung

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug

Noch ein paar Tage und dann ist der April auch schon wieder vorbei. Diesen Sonntag steht die DIY Challenge mit dem Thema • NO SEW • Dein DIY aus Stoff ohne Nähen • an… für mich war klar ich werde einen alten Stuhl mit einem neuen Überzug versehen. Das wollte ich ja schon lange und wenn nicht jetzt, wann dann…

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug• der alte Stuhl

Das gute Stück habe ich noch von meiner Oma. Sie liebte die Farbe gelb, leider ist das so gar nicht meins und daher passte der Überzug so gar nicht in unsere Einrichtung. Der Stuhl kriegt “nur” einen neuen Überzug, alles andere bleibt wie es ist. Denn die leicht abgeschlagenen Kanten erzählen die Geschichte über diesen Stuhl und dass er schon so einiges erleben durfte.

Material

Natürlich benötigt das etwas Material. Ich hatte da noch ein Reststück Stoff aus welchem ich dieses Kissen genäht habe. Der Schraubenzieher und die Zange hilft mir dabei die alten Tackerklammern zu entfernen. Die Tackermaschine macht es leicht alles wieder zu befestigen. Von Uhu habe ich mir den *Spezialklebstoff Creativ Stoff, Filz und Bänder {*Amazon Partnerlink-Informationen} gekauft um am Ende noch ein hübsches Band anzubringen.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug• Material

die Vorbereitung

Als erstes entferne ich die Bordüre an dem Stuhl. Das war kinderleicht, denn der Leim war auch schon etwas älter und nicht mehr so haftend wie er sein sollte.

Die alten Tacker hingegen hingen zum Teil echt solide in dem Holz und da musste ich doch etwas mehr Zeit aufwenden bis die alle draussen waren. Mit dem Schraubenzieher unter die jeweilige Tackerklammer fahren, etwas anheben und mit der Zange rausziehen.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Tackerklammern entfernt

Der alte Überzug hat somit seinen Dienst auf dem Stuhl beendet, er muss jedoch noch hin halten für das Schnittmuster. Das Ganze zeichne ich mit grosszügiger Nahtzugabe auf mein Schnittmusterpapier. So bin ich mir sicher, dass es beim Befestigen des Überzugs sicher auf allen Seiten genügen Stoff hat. Das Schnittmuster muss natürlich symmetrisch sein, deshalb hab ich da auch alles auf beiden Seiten angeglichen. Der alte Stoff ist ja schon ein wenig aus der Form und durch das satte aufziehen definitiv nicht mehr in der Symmetrie.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Schnittmuster zeichnen

Das Schnittmuster auf den neuen Stoff legen und ausschneiden. Dabei achte ich darauf, dass das Muster auch schön mittig ist. Das soll ja auf dem Stuhl nachher ordentlich aussehen…

Ran an den neuen Überzug

Der zugeschnittene Stoff mittig auf den Stuhl legen und mit Stecknadeln befestigen. Das ist mein Anhaltspunkt, dass ich nicht plötzlich den Stoff zu sehr auf die eine oder andere Seite ziehe.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Stoff vorne feststecken

Die Ecken nach vorne einschlagen und dabei darauf achten das der Bruch schön gerade nach unten verlauft.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Ecke falten

Hinten an der Stuhllehne, bei den Ecken, wird der Stoff nach innen umgeschlagen. Damit das mit der Ecke auch sauber gelingt muss die Nahtzugabe exakt in der Ecke eingeschnitten werden. Wenn mehr als 1.5 cm Nahtzugabe vor ist, diese einfach zurückschneiden. Eine zu breite Nahtzugabe macht es viel schwieriger eine schöne Ecke zu legen.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Ecke einschneiden

So sieht es aus nach dem Einschneiden und umschlagen. Wie alles andere versuche ich auch hier, den Stoff mit Stecknadeln zu fixieren.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Nahtzugabe nach innen legen

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Stoff straffziehen und fixieren

Um die Spannung zu überprüfen jage ich als erstes im Vorderteil die ersten Tackerklammern in das Holz. Ich achte dabei sehr genau darauf, dass der Stoff und das Muster gerade verläuft.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • die ersten Tackerklammern

Ich überprüfe die Spannung des Stoffes in alle Richtungen und da dies so in Ordnung ist Tackere ich als erstes die gesamte Vorderseite fest. Braucht etwas Kraft – zumindest mit meinem Tacker und immer auch etwas Zug auf dem Stoff, bevor ich die Tackerklammer versenke. So entsteht eine saubere Stoffspannung. Die Tackerklammern haben einen geringen Abstand, so verteilt sich die Spannung schön und der Stoff reisst nicht aus.

Nachdem alles rund herum an getackert ist, schneide ich die Nahtzugabe zurück.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Nahtzugabe zurückschneiden

Der letzte Schliff

Zu guter Letzt klebe ich mit dem Uhu Textilkleber noch ein schönes Abschlussband auf. Ich starte auf der Rückseite in der einen Ecke und klebe von dort aus Stück für Stück über die Tackerklammern. Es braucht immer etwas druck und eine kurze Zeit um anzutrocknen. In den Ecken lege ich das Band so, dass ich eine klassische Briefecke erhalte. Kleberückstände noch entfernen und fertig ist das Prachtstück.

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • Band aufkleben

Ich kanns nicht anders sagen, es ist einfach Stöffchenliebe! Ich finde den Stuhl so grossartig…

• diy • 5blogs1000Ideen • alter Stuhl neuer Überzug • fertig ist das gute Stück

Das hat total Spass gemacht und ich bin wieder einmal mehr schockverliebt! Mein neuer Überzug gefällt mir so was von irre gut ich könnte glatt ein Tänzchen machen :)

Viele weitere tolle Projekte findet ihr bei Craftroomstories.

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag, geniesst die Sonne!

Bis bald

 

 

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  • antworten Deschdanja 22.04.2018 at 13:54

    Der Stoff ist wirklich schön und der Stuhl bekommt dadurch das gewisse Etwas! Tolle Idee! Liebe Grüsse, Nadia

  • antworten Bonny 22.04.2018 at 20:09

    Ich liebe den Effekt von neu bezogenen Sitzpolstern. Mein erstes Möbelstück, dem ich ein Makeover verpasst habe, war ein Stuhl. Mit neuem Stoff bezogen sah der wie neu aus. Und mit dem Tackergerät geht es ja so leicht! Den Stoff, den du dir ausgesucht hast, find ich super schön. Tolles Ergebnis!

    • antworten by Swana 23.04.2018 at 06:34

      Lieben Dank! Mit dem Tacker geht es wirklich sehr leicht.

    • ich freu mich über deinen Kommentar •