♥ nähen macht glücklich

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche

Die neue Sew Along Challenge von Frühstück bei Emma steht heute auf dem Plan. Wir gehen in die erste Runde mit der PopUp-Tasche, ganz nach dem Motto, klein aber fein.

Die Idee finde ich ja super toll, wir nähen gemeinsam 10 Taschen. Jeweils der gleiche Schnitt in unendlich vielen Ausführungen. Zumindest stelle ich mir das so vor. Ich bin jetzt schon ganz gespannt wie das wird.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • oh happy day

Hier kommt meine kleine PopUp-Tasche

Da lag in meinem Archiv noch ein Stück Vorhangstoff, robust und ziemlich dick, da dieser Stoff eigentlich zum abdunkeln gedacht ist. Na ja, das geht sicherlich auch für eine kleine PopUp-Tasche.

Materialliste:

  • dicker Vorhangstoff in grau
  • Baumwollstoff für das Innenfutter in weiss-grau
  • 30cm langer Reissverschluss
  • Schrägband für innen
  • Lederquaste für den Reissverschluss
  • Schwarzer Stoffmalstift für den Schriftzug
  • Schabrackeneinlage

Ich kann meist nicht mehr sagen, woher ich die Stoffe habe, gewisse lagere ich doch schon eine ganze Weile. Vielleicht sollte ich mir die Stoffe nach dem Kaufen einfach mal alle anschreiben.

Verzierung

Auf die Aussenseite habe ich als Verzierung den selben Baumwollstoff aufgenäht wie ich für das Futter verwendet habe. Dabei das Stoffstück mit einem Zickzackstich annähen und den Stoff an allen Kanten etwas ausfransen. Um einen etwas “lockerer” Effekt zu erzielen, nähte ich zwei Runden mit dem Zickzackstich. So kommt er besser zum Vorschein und es sieht nicht ganz so perfekt aus. Anschliessend mit einem Stoffmalstift einfach noch einen Spruch auf den Stoff schreiben, fertig ist die PopUp-Taschen-Verzierung.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • Verzierung

Der Reissverschluss

Leider passt dieser Farblich nicht so zu hundert Prozent, was mich etwas ärgert. Irgendwie sah das am Anfang besser aus. Dafür hat der Reissverschluss noch eine Lederquaste erhalten. Sieht super aus und ist praktisch um den Zipper auf- und zu zuziehen.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • Lederquaste

 

Die Enden des Reissverschlusses bekamen auch ein Stück Futter, so habe ich einen schönen Kontrast zum dunkelgrau und es passt perfekt zur Verzierung.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • Reissverschlussende

Das Futter innen ist passend zu den Details von aussen, die Nähte auf der Seite habe ich absichtlich mit dunklerem Schrägband eingefasst.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • Innenleben

Super praktisch, die kleine PupUP-Tasche, egal ob für Stifte, Nähzubehör oder für den Wochenendtrip und die Zahnbürste darin zu verstauen. Sie ist einfach zu nähen und ganz schnell fertig.

• nähen • Taschenspieler 4 Sew Along • die kleine feine PopUp-Tasche • Platz für alles

 

Nun freue ich mich ausserordentlich auf alle anderen Modelle, die gibt’s zu sehen bei Frühstück beim Emma.

Bis bald

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

• ich freu mich über deinen Kommentar •