28.09.2017

• Wolle & Garn • einfacher Langarmpullover aus Alpakawolle stricken


 

Ja ja, irgendwie bin ich gerade echt im Strickfieber... das soll nicht heissen, dass ich nichts mehr nähe... nur passt das Stricken irgendwie einfach besser aufs Sofa...

… und!! Ich rüste mich für den WINTER aus … brrr…




Dieses Projekt ist auch in Österreich entstanden und das Material habe ich mir auch dort besorgt.

Ich mag Strickprojekte die sehr schnell gehen und man auch nicht viel zählen muss. Einfach glatt rechts stricken und am liebsten in Runden. So kann man es sich sparen die Seitennähte zusammen zu nähen. 


Genau diese Aspekte erfüllt das Modell und ich liebe das Ergebnis.

Die Anleitung findet ihr unter initiative-handarbeit.de

Ich habe die Baby Alpaca von Silke gekauft. Dazu habe ich leider keinen spezifischen Link gefunden aber ich denke solang die Nadelstärke dieselbe ist, muss man lediglich mit der Menge schauen und dann klappt das gut. 

Die Wolle in der Anleitung hat 25g auf 199 Meter Lauflänge für die Nadelstärke 3.5-4. Ich hatte bei meiner 50g auf 180 Meter Lauflänge in der selben Nadelstärke. Somit benötigte ich ca. 1200 Meter Lauflänge... das waren bei meiner Materialwahl 7 Knäuel. So ging es wunderbar auf.
Wichtig ist nur, dass Ihr auf die Lauflänge und die Nadelstärke achtet, dann könnt ihr auch andere Wolle nehmen. Bitte nicht nur die Knäuelanzahl nach Gewicht einkaufen. Das kunnt wohl nid so guet...

Kurz einen Alpaka Pullover gestrickt


Wie bereits erwähnt, hatte ich das Projekt in Österreich bereits begonnen… ich würde sagen, der Ort war passen, die Situation war passen, die Begleitung war passen, der Prosecco war passen und die Wolle auch, was will man mehr… :)

Das Strickstück wird einfach von unten nach oben mit doppeltem Faden, rechts in Runden gestrickt. Für die Ärmel wird ab einer gewissen Höhe das ganze geteilt und das Vorderteil und Rückenteil einzeln zu ende gearbeitet. Der Halsausschnitt ist gerade und somit müssen keine Maschen abgenommen werden.



Nach dem Schliessen der Schulternähte können die Ärmel direkt angestrickt werden.
Die einzige Naht die es wirklich zu schliessen gibt ist die Ärmelnaht.

Da es keine Bündchen hat und alles glatt rechts gestrickt ist, Rollen sich die Säume ein.Super praktisch, so muss man auch am Halsausschnitt nichts mehr weiter tun.

Toll geworden und dank der Eigenschaft der Alpakawolle gibt dieser Pullover sehr warm. Der Winter kann kommen…

Da ich dieses Strickmuster sehr mag, gehe ich mal davon aus dass das wohl nicht der letzte Pullover dieser Art bleiben wird. Vielleicht mit etwas dünner Wolle und groben Stricknadeln - so dass etwas leicht, luftiges entsteht... jaja da schwirren schon wieder die Ideen...

Nun wünsche ich euch frohes Stricken!

Bis bald
Swana

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen