13.01.2016

wie siehts nach dreizehn Tagen im 2016 aus?

Schwub - und da bin ich, im Jahre 2016...

Also, das ist mein erster richtiger Post in diesem Jahr. Irgendwie sind alle rund um mich mit so viel Schwung ins neue Jahr gestartet, da konnte ich irgendwie nicht mithalten. Bei mir blieb der Schwung wohl noch ein bisschen am Silvester feiern, oder so..

Nun gut, ich hab noch gar nichts genäht, auch das kann vorkommen...

Ein bisschen wie damals...


Aber ich war bereits mal Stoff kaufen, davon kann man ja bekannterweise nie genug haben.
Ich hab mich an einen Nähkurs für Schneiderinnen angemeldet, auf diesen freu ich mich besonders. Auch weil meine gute Freundin von Simply Chic dort dabei ist und wir ja vor vielen, vielen Jahren zusammen schon die Ausbildung absolviert hatten. Der Kurs findet im selben Gebäude statt, in welchem wir damals in die Fachschule gingen. Irgendwie ganz seltsam nach über 20 Jahren wieder an diesen Ort zurück zukehren, in ein Klassenzimmer, in welchem wir damals Schnittzeichnen, Modezeichnen und Materialkunde gelernt hatten.  Das wird ein riesen Spass.
 
..bin immer noch im Winterfeeling, oder jetzt erst recht :) und deshalb eher warme wollige Stoffe...

Was Buchstaben mit Fashion zu tun haben...

Und dann kann ich gleich mal was zusammen nähen was mit dem Buchstaben W anfängt. Wer es noch nicht mitbekommen hat, es ist wieder mal an der Zeit bei coolen Projekte mitzumachen. Da hatten ein paar Ladys eine grandiose Idee.
Das Projekt haben Selmin von Tweed & Great, Laura von Tagträumerin, Ani von Kopfstücke ins Leben gerufen. Es geht darum das zu beginn jeden Monats ein Buchstabe gezogen wird und das so zusagen der Leitfaden für eine Kreation ist. Im Januar ist das W dran und ich Weiss auch schon Was es Wird ;-)
Ich muss mich ein wenig ins Zeug legen, damit ich dass dann auch schaffe bis am 27. Januar. ich hoffe es ganz fest und sollte dies dann doch nicht der Fall sein, werde ich es nachreichen.
Alles was ihr über die Aktion wissen müsst und wer beim Buchstabenziehen alles dabei ist findet ihr hier: Tweed & Greet Info über 12 Letters of Handmade Fashion
Und wers gerne in Bilder mag, mit #12lettersofhandmadefashion könnt ihr das ganze auf Instagram verfolgen...

Es könnte zu einer neuen Bloggerbegleitung kommen...

...und weiter geht's mit dem nächsten Projekt..
Ich hab mal mit meinem Blog einen Testlauf in Wordpress gewagt. Ja das sieht eigentlich ganz gut aus. An einigen Orten werde ich noch ein wenig daran arbeiten aber ich denke, ganz zum Schluss wird das Ganze dann wirklich auf Wordpress laufen. Irgendwie bin ich begeistert davon.
Ich tüftle noch ein wenig am Design, denn ich hab da immer so viele Vorstellungen und fragen zu ganz vielen Dingen, die Schrift lieber ein bisschen grösser, mit Serifen oder ohne... sollen die Social Icons oben hin, oder in die Sidebar und und und... ja da kann man sich wirklich ewig damit beschäftigen... :) aber ich denke ich werds schon schaffen... bis es soweit ist blogge ich auf jeden Fall hier weiter...

Und was läuft bei mir?


Ich habe mir viele Gedanken über Blogformate notiert und bin daran alles zu sortieren, weiter entwickeln, Ideen kreieren und und und...  das braucht ein klitze klein wenig Zeit (höhö, total untertrieben...)

Ich warte noch auf meinen super genialen Blogger-Kalender, denn ich bei Kreavida bestellt habe. Auf den freu ich mich auch schon ganz fest, ich hab da schon so einiges zum notieren...

Aussichten fürs 2016...


und dann geht's ja bald wieder los mit Bloggerkonferenzen, mal schauen was wir in diesem Jahr alles so anstellen werden... also, ich um es beim Namen zu nennen... hoffentlich kann ich das eine oder andere Ticket ergattere, denn die sind so was von beliebt da kann jedes Konzert einpacken. Im letzten Jahr waren die Blogst15 Tickets innert Sekunden ausverkauft.
Ja und sonst, ist denn das schon alles - ufff... nö! Meine Liste ist lang und ich habe da viele Dinge die ich gerne tun würde, meist kommts aber ganz anders und deshalb behalte ich das Ganze mal noch für mich... Ich finds nämlich ziemlich doof wenn man sagt man möchte dies und das tun in diesem Jahr und ende Dezember stellt man fest dass da vieles auf der Strecke geblieben ist (mach endlich einen Fotokurs!! hopp, hopp!)... dann doch lieber so vor zu, immer ein klein wenig und das umso mehr feiern :)
Aber was definitiv ist, die Skiferien sind gebucht und auch schon in Aussicht - man könnte schon die Tage zählen.. Schnee brauchts noch ein bisschen und dann wird das super.
Somit kann man sagen, ich bin auch angekommen, nicht ganz so schwungvoll aber ich bin da!

Und wie geht es Euch so?
Seit ihr mit viel Elan gestartet und habt einen grossen Tatendrang?

Nun wünsche ich euch einen super schönen Mittwoch Abend! Zeit fürs Sofa, Kuscheldecke und Tee, Kaffee oder ein Gläschen Wein, was es auch immer ist geniesst es!!
bis Bald
Eure Swana
~~~♥~~~

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen