♥ mit liebe gemacht

• diy • Blumentöpfe im Granitdesign

• diy • Blumentöpfe im Granitdesign

Kurz bevor es so richtig kalt werden sollte habe ich noch einigen Pflanzen einen neuen Topf verpasst.

Damit das Ganze auch ein wenig in die Umgebung passt, wollte ich nicht einfach einen normalen Topf. So bin ich mit einem klaren Ziel vor Augen in einige Gartencenter und Baumärkte gefahren. Habe alle Regalinhalte intensiv studiert und im besten Willen nicht das gefunden was ich wollte. Ziemlich frustriert wieder nach Hause und einige Tage später wieder einen Anlauf genommen. Wieder nichts… das kann doch echt nicht sein, warum finde ich keinen Blumentopf nach meinem Geschmack?! Hmm… Sind meine Ansprüche so aussergewöhnlich?…

Nun gut, irgendwie musste ich eine andere Lösung finden… und als ich da mal aus anderen Gründen beim grossen blauen Schweden war, hab ich einfach ganz «normale» Tontöpfe gekauft, irgendwas wird mir schon einfallen, im aller «schlimmsten» Fall werde ich sie einfach anmalen… nicht das Malen etwas schlimmes wäre… im Gegenteil… ist doch so dass es immer toll ist etwas selber zu gestalten… also Töpfe gekauft und den Kreativmodus angeworfen… und so bin ich zum Schluss gekommen wieder in den Baumarkt zu fahren – diesmal jedoch in die Pinsel und Farbabteilung ;-)

Und siehe da, ich wurde sehr schnell fündig…

Toll da gibt es verschieden Granti-Sprays… ja klar warum nicht, das könnte super aussehen… für was soll ich mich entscheiden, eher etwas dunkler oder doch lieber heller…

Heller oder Dunkler Granit?

Hmmm… ich denke Dunkel… also eine Spraydose gekauft und ab nach Hause…

Einer meiner kleinen Fehler – keine Sekunde über die Grundierung oder über eine Versieglung nachgedacht – dieser Gedanke kam erst nach dem ansprühen des ersten Topfes…

Als da die Farbe getrocknet war, war ich definitiv der Meinung, dass das wohl nicht ganz das Ergebnis ist was ich gerne hätte. Zu sehr schimmert der Ton durch und irgendwie ist es mir doch zu dunkel…

Blumentöpfe im GranitdesignBlumentöpfe im Granitdesign

Baumarkt!! Ich komme wieder!! Dieses Mal mit dem klaren Ziel den Granit-Spray in hell zu kaufen und auf keinen Fall die Grundierung und die Versiegelung vergessen!!! Auf gar keinen Fall!!!

Es werden Blumentöpfe in hellem Granitdesign…

Somit habe ich alles was auf der Liste stand eingekauft. Eine universale Grundierung in weiss… die kann man ja evtl. noch für andere DIY verwenden… genügend Granit-Spray und einen Lack für draussen. Die Pflanzen sind ja im Freien und somit sollte das auch ein paar Jahre überstehen…

Blumentöpfe im Granitdesign

Und ab nach Hause und los geht’s!!!

Die Grundierung mit einem breiten, eher feinen Pinsel auftragen. Zu grobe Pinselhaare hinterlassen streifen und das wollte ich nicht.

Blumentöpfe im Granitdesign GrundierungBlumentöpfe im Granitdesign Grundierung

Nach dem alles trocken war, habe ich die Töpfe angesprüht… aber bitte immer an einem Ort mit sehr guter Belüftung!

Wenn man das richtige Grundmaterial hat und nicht mehr als einmal in den Baumarkt fahren muss – öhmmm,  ja dann ist das eigentlich eine sehr kurze Sache… Das Trocknen der Grundierung und Farbe benötigt wohl am längsten Zeit/Geduld…

Blumentöpfe im Granitdesign

Aber ich finde es hat sie gelohnt…

Blumentöpfe im Granitdesign

Mit diesem Ergebnis bin ich wesentlich zufriedener, ja das gefällt mir echt gut! Hoffentlich fühlen sich meine kleinen Sträucher auch wohl in Ihrem neuen Topf!

Blumentöpfe im Granitdesign

In diesem Sinne pflanzige Grüsse und bis bald

Swana

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

• ich freu mich über deinen Kommentar •

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen