17.07.2016

New York...

New York, ich denke man kommt hier hin und findet die Stadt "WAU!" mit einem grossen Grinsen oder man findet das geht gar nicht und kommt nie wieder...

Nun ja, wir gehören zu den "WAU!" Kandidaten...


Ich laufe durch die Strassen und ich kann mich für allerhand begeistern...

Ladestationen unterwegs - wie cool ist das den bitte!
unglaubliche Wanddesigns & Comic-Shops... ein bisschen verrückt aber echt der Hammer!


Da muss ich wohl nicht mehr so viel dazu sagen... oder?


Stoff ohne Ende! Wenn man sich für das nicht begeistern kann, dann sucht mal Andrej :D
Wir hatten viiieeelll Spass!!

Ja, die Pflanze hatte wohl auch schon viel bessere Zeiten, aber sie darf wenigstens bei einer Nähmaschine stehen...
Knöpfe, fast ohne Ende... Man kann sich da Stunden damit beschäftigen...
Einen ganzen Laden nur für Reissverschlüsse... toll!
und Desigual hat das Nähzubehör in ihre Wandwerbung integriert - sieht spitze aus..

Es gibt aber noch ganz viele andere Dinge die mir so sehr an New York gefallen...

Wir waren im Central Park - ja und haben Pokémon Go gespielt - da hat's ja genügend Platz und man kann echt weeiiit laufen!

Unsere Pokémon Go Toure...

Und was wir alles gesehen haben während unserer Toure...


Wenn man genug lang mit Pokémon Go unterwegs ist, kann man Eier ausbrühten lassen. Es braucht je nach Ei, 2, 5 oder 10 KM....





Auch das geht irgendwann mal zu Ende und nach über 22'000 Schritte die wir an diesem Tag gelaufen sind, waren wir auch froh das wir die Füsse irgendwann mal hochhalten konnten...

Neuer Tag, neue Mission...

Die Highline in New York ist super! Toll, toll, toll!!!

Auf dem Weg zur Highline...


soso... ein Smart...

Wir wollten an der Glocke nicht läuten, das mit ner Runde zahlen wäre wohl ausgeartet...

Heiss und langer Weg - da muss man einfach auch mal ein bisschen sitzen können...

das nennt man Kunst oder so...
Irgendwann war die Highline dann auch fertig und so machten wir uns den ganzen Weg wieder zurück... Ja seit wir hier sind, waren wir nur zu Fuss unterwegs... keine U-Bahn, kein Taxi... ich würde mal sagen wir waren fleissig! Die Füsse sind derselben Meinung!


Zurück im Hotel, Duschen... was hier eigentlich echt was Wertvolles ist, so mit lockeren 31 Grad draussen... drinnen nicht, da hat es ab und an gefühlte -10 Grad... je nach Klimaanlage...

und dann geht's zum Essen! Das war echt lecker! Klasse wenn der Kellner eines Steakhouse fragt ob man Vegetarier ist :D


und zum Schluss von Gestern Abend waren wir noch kurz am Time Square - Lichter kucken :)

und jetzt, jetzt gehen wir mal raus und schauen was der Sonntag noch so her gibt... denn Morgen ist unsere Reise vorbei und wir werden Glücklich und zufrieden wieder in die Schweiz zurückkehren.

Somit Euch noch einen schönen Sonntag und bis bald

Swana

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen